Drucken

Schleifmittel-Informationen!

Schleifmittel-Informationen!

Schleifmittel-Informationen!

Informationen zu Schleifkorn und Schleifmitteln

 

Bei OK-STEINL haben wir uns auf Schleifscheiben, Schleifkörper und Schleifmittel auf Unterlage spezialiesiert. Unsere engagierten und kompetenten Mitarbeiter sind unsere große Stärke, um unseren Kunden leistungsorientierte, individuelle und kosteneffiziente Schleifprozesse anbieten zu können. Alle Abläufe werden nach den internationalen Qualitätsstandards ISO 9001 durchgeführt. Externe Auditoren zertifizieren uns regelmäßig.

 

Das Schleifkorn ist das eigentliche Schneidewerkzeug. Es dringt in den Werkstückwerkstoff ein und hebt den Span ab. Das Schleifkorn ist auf dem Schleifmittelträger verankert. Hohe Härte, Zähigkeit und eine scharfkantige Gestalt sind die wichtigsten Merkmale des Schleifkorns. Erste Schleifkornmaterialien waren natürliche Stoffe (Mineralien), wie z. B. der Flint, der Schmirgel und der Granat. Für moderne, hochwertige Schleifmittel werden heute nur synthetische Schleifkornmaterialien eingesetzt: Schmelzkorund, Siliciumkarbid, Zirkonkorund und keramischer Korund.

 

Siliciumcarbid

mit höchster Härte und Sprödigkeit. Kornform: besonders scharf ausgeprägte Kanten und Ecken. Einsatzgebiete: Stein- und Glasbearbeitung, Lackschleifen, Schleifen von Holzwerkstoffen, gelegentlich auch zum Schleifen von sprödharten, Materialien, z. B. Grauguß

 

Kristallines Aluminiumoxid / Korund

mit sehr hoher Härte in reiner Form, sehr spröde. Durch Zumischung verschiedener Elemente kann die Sprödigkeit herabgesetzt und die Zähigkeit heraufgesetzt werden. Dadurch wird der Widerstand gegen Schlagbeanspruchung erhöht. Am weitesten verbreitetes Schleifkorn. Einsatzgebiete: Metall-, Holz- und Lackschleifen

--> OK-STEINL TOP Schleifscheiben hier!

 

Feinkristallines Schleifkorn aus Aluminiumoxid und Zirkonoxid

Hohe Zähigkeit bei etwas kleinerer Härte im Vergleich zum Korund. Gutes Selbstschärfverhalten. Einsatzgebiete: Schruppschleifen von Metallen, Abrasive Planing beim Holz.

 

Für jeden Schleifprozeß die richtige Körnung

Nach der Herstellung im Elektroschmelzofen werden Korund, Zirkonkorund und Siliciumkarbid zu kleinen und feinen Körnern zerkleinert und gemahlen und durch ein spezielles Sieb- und Sedimentationsverfahren in die Körnungsskala klassiert. Die verschiedenen Körnungsgrößen sind durch die FEPA-(Verband Europäischer Schleifmittelhersteller) Norm festgesetzt und inzwischen von ISO, EN und DIN übernommen.

FEPA-Liste (klicken Sie hier!)

Grob P 80 60 50 40 36 24 20 16 12
Mittel P 280 240 220 180 150 120 100    
Fein P 600 500 400 444 360 320      
Superfein P 1500 1200 1000 999 800        

 

Empfehlung für die richtige Lagerung von Schleifmitteln

Eine Raumtemperatur von 18 bis 22 °C und eine relative Luftfeuchtigkeit von 55 bis 65 % sind beste Voraussetzungen für die Lagerung von Schleifmitteln auf Unterlagen. Lagern Sie Ihre Schleifmittel niemals in der Nähe von Fenstern, Türen, Heizungen, in direkter Sonneneinstrahlung, an feuchten Wänden oder auf dem Fußboden. Ihre Schleifmittel müssen immer in offenen Regalen und möglichst lange in der Originalverpackung aufbewahrt werden. Wenn  Sie Ihre Schleifmittel auf diese Weise lagern, erhalten Sie ihnen die Qualität und Leistungsfähigkeit.

 

Einsatz von Schleifmitteln mit Schleifmaschinen

Unsere Schleifmittel können auf allen handelsüblichen Schleifmaschinen eingesetzt werden. z. B. OK-STEINL Rex® Exzenterschleifer, Rox®, Rax®, Festool, Fein, Hilti, Dewalt, Flex, Kress, Bosch, Mirka, Makita, Hitachi, AEG, Stayer, Black & Decker, Einhell, Milwaukee, Güde, Scheppach, Parkside, Metabo, Hecht, Ryobi, Menzer, Rupes, Dynabrade, 3 M, Farecla, CHICAGO PNEUMATIC, King Craft, T.I.P., Kawasaki, Ingersoll, Atlas Copco, Matrix, Yato, Bamato, BGS, Hazet, Holzmann, Bernardo, Mannesmann, Proxxon, VidaXL, usw.

Exzenterschleifer, Linear-Schleifer, Schwingschleifer, Schleifer, Schleifgeräte, Schleifmaschinen, Vibrationsschleifer, Tellerschleifer, Winkelschleifer, usw.

REX-3K-H5_web REX-3S-H5A3-1-web REX-3-H5A_web REX-4-SB3_web

--> Schleifmittel-Auswahl hier!